Kanzlei    Team    Rechtsgebiete    Karriere    Aktuell    Links    Kontakte
 
Finanzkrise 2008 - News
Privatstiftungsrecht - News
Gesellschaftsrecht - News
Mietrecht - Wissenswertes
Gesellschaftsrecht - News

1. Allgemeines

2. Inkrafttreten

3. Corporate Governance-Bericht

4. Prüfungsausschuss

4.a. Betroffene Gesellschaften

4.b. Besetzung

4.c. Aufgaben

  • Die Aufgaben des Prüfungsausschusses sind die folgenden:

    • die Überwachung der Rechnungslegung: durch Evaluierung der Organisation und Struktur der mit dem Jahresabschluss betrauten Abteilung(en) sowie Überwachung der wesentlichen Risken und implementierten internen Kontrollen;
    • die Überwachung der Wirksamkeit des internen Kontrollsystems (dieses umfasst sämtliche aufeinander abgestimmte Methoden und Maßnahmen, die dazu dienen, das Vermögen zu sichern, die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Berichterstattung zu gewährleisten und die Einhaltung der vorgeschriebene Geschäftspolitik zu unterstützen), gegebenenfalls des internen Revisionssystems und des Risikomanagementsystems der Gesellschaft: durch Prüfung, ob derartige Systeme in der Gesellschaft eingerichtet und grundsätzlich wirksam sind, in mindestens 2 Sitzungen / Jahr unter Beiziehung des Abschlussprüfers; Berichtspflicht seitens des Prüfungsausschusses an den Aufsichtsrat;
    • die Überwachung der Abschlussprüfung und Konzernabschlussprüfung;
    • die Prüfung und Überwachung der Unabhängigkeit des Abschlussprüfers, insbesondere im Hinblick auf die für das geprüfte Unternehmen erbrachten zusätzlichen Leistungen;
    • die Prüfung und Vorbereitung der Feststellung des Jahresabschlusses, des Vorschlags für die Gewinnverteilung, des Lageberichts und gegebenenfalls des Corporate Governance-Berichts sowie die Erstattung des Berichts über die Prüfungsergebnisse an den Aufsichtsrat;
    • gegebenenfalls die Prüfung des Konzernabschlusses und -lageberichts sowie die Erstattung des Berichts über die Prüfungsergebnisse an den Aufsichtsrat des Mutterunternehmens;
    • die Vorbereitung des Vorschlags des Aufsichtsrats für die Auswahl des Abschlussprüfers.
schliessen

5. Gesellschaften ohne Prüfungsausschuss


Unternehmerisch Denken.
Juristisch Handeln.
... Wettbewerbsvorteile
statt blosser
Rechtsberatung!